Direkt zum Inhalt

16/03/2020 | 07:00 CET | Group Announcements

Sonova setzt das Aktienrückkaufprogramm aus

Stäfa (Schweiz), 16. März 2020 – Sonova Holding AG, ein führender Anbieter von Hörlösungen, gibt heute den Beschluss bekannt, das laufende Aktienrückkaufprogramm der Sonova Gruppe per heute auszusetzen. Diese Vorsichtsmassnahme spiegelt die kurzfristigen Unsicherheiten hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen der weltweiten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (COVID-19) wider. Sonova verfügt über eine gesunde Liquiditätslage und hat zusätzlich über bestehende Kreditrahmen Zugang zu Finanzierungen.

– Ende