Direkt zum Inhalt

Aktueller Ausblick

Ausblick 2019/20 per 25. März 2020

Aufgrund der deutlichen Verschlechterung des globalen Marktumfelds in der Hörgeräteindustrie in den letzten Wochen des Geschäftsjahres 2019/20 aktualisiert Sonova den Ausblick. In Lokalwährungen erwartet die Gruppe neu ein Umsatzwachstum von rund 8% (bisherige Prognose: 9%-11%) sowie einen Anstieg beim bereinigten EBITA. Obwohl sich das Wachstum des bereinigten EBITA bis zum Beginn der Pandemie im Rahmen des aktualisierten Ausblicks entwickelte, ist eine genaue Schätzung für das Geschäftsjahr 2019/20 aufgrund des sich rasch verändernden Umfelds derzeit nicht möglich.