Medien - Sonova News Room

Sonova Investoren- und Analystentag 2017

Stäfa (Schweiz), 17. Oktober 2017 – Sonova Holding AG, der weltweit führende Anbieter von Hörlösungen, führt heute den jährlichen Investoren- und Analystentag durch. Die Geschäftsleitung wird einen Überblick über Sonovas jüngste innovative Technologien und Produktlösungen bieten. Dazu gehören insbesondere die revolutionäre 2,4-GHz Wireless-Technologie der nächsten Generation mit universeller Konnektivität sowie Entwicklungen im Bereich eSolutions. Der Anlass stösst auch dieses Jahr auf grosses Interesse bei der internationalen Finanzgemeinschaft, rund 100 Teilnehmende werden am Hauptsitz in Stäfa erwartet.

«Wir freuen uns, dass wir unsere innovativen neuen Technologien, Produkte und Lösungen einem breiten Publikum von Investoren und Analysten am diesjährigen Investoren- und Analystentag präsentieren können», sagt Lukas Braunschweiler, CEO von Sonova. «Neben anderen Themen werden wir unseren kürzlich lancierten revolutionären SWORD™ (Sonova Wireless One Radio Digital) Chip vorstellen. Dieser ermöglicht noch mehr fortschrittliche Wireless-Funktionen und unterstützt den weiteren Ausbau unserer eSolutions, beispielsweise die Fernbetreuung von Hörgeräteträgern. Die SWORD-Technologie ist ein weiterer Beweis, dass Sonova kontinuierlich neue Branchen- und Technologiestandards setzt mit dem Ziel, den Bedürfnissen der Kunden noch besser gerecht zu werden.»

 

Ein Schwerpunkt der heutigen Veranstaltung sind die kürzlich eingeführten Phonak Produkte und Lösungen, welche auf dem SWORD-Chip basieren. Zusammen mit einer breiten Palette von neuen Produkten aller Sonova Marken, werden diese anschliessend am EUHA Kongress gezeigt werden, welcher am 18. Oktober 2017 beginnt. Zu den Highlights gehören:

 

Phonak

Das Receiver-In-Canal (RIC) Hörgerät Phonak Audéo™ B-Direct erweitert die erfolgreiche Produktfamilie Audéo B und profitiert erstmals von den Vorteilen des neuen proprietären SWORD-Chips: direkte Verbindung mit jedem Bluetooth®* Telefon**, egal ob iOS, Android™* oder andere Mobiltelefone. Dieses Phonak Hörgerät ist die branchenweit einzige «Made For All» Lösung und basiert auf der innovativen Belong™ Plattform. Nebst exzellenter Hörleistung bietet es Hörgeräteträgern die Vorteile von direkter Konnektivität, Freisprechfunktion und hervorragende TV-Klangqualität. Phonak Virto™ B ist das weltweit erste Hörgerät mit biometrischer Kalibrierung. Jedes Ohr ist einzigartig, und jedes Ohr hört anders. Die 3D-Modellierungssoftware von Phonak identifiziert über 1’600 Datenpunkte und berechnet so die einzigartigen Kalibrierungseinstellungen für jedes Virto B Hörgerät. Das Ergebnis ist eine Verbesserung der Direktionalität um 2 dB und eine entsprechend gesteigerte Hörleistung.1 Virto B kommt als komplette Produktfamilie auf den Markt.

 

Unitron

Mit der Einführung der Im-Ohr (IdO) Produktfamilie Insera™ und dem wiederaufladbaren Hinter-dem-Ohr (HdO) Hörgerät Stride™ M R erweitert Unitron die erfolgreiche Tempus™ Plattform. Basierend auf dem ausgeklügelten EarMatch™ Prozess optimiert Insera die Leistungsfähigkeit der Richtmikrofone, indem die individuellen Unterschiede in der Anatomie der Ohren des jeweiligen Trägers berücksichtigt werden. Mit der Einführung von Stride M R erweitert Unitron die Palette der Akku-Hörsysteme und adressiert damit das wachsende Bedürfnis der Kunden nach Flexibilität. Zusammen mit dem Moxi™ Fit R RIC-Hörgerät, dem weltweit kleinsten wiederaufladbaren Hörsystem, basierend auf den äusseren Abmessungen im Vergleich zu anderen Produkten seiner Klasse, bietet Unitron jetzt zwei Akku-Hörsysteme, die auf preisgekröntem Design basieren.

 

Hansaton

Hansaton baut auf dem Erfolg seiner RIC-Geräte sound SHD und seines aufladbaren Lithium-Ionen-Produktportfolios AQ sound SHD auf und lanciert die neue HdO- und IdO-Produktreihe jam SHD. Dank HearIntelligence™ unterstützen die neuen Produkte ebenfalls die natürliche Hörintelligenz indem die Hörumgebung schnell erkannt und zusammen mit einem innovativen Automatikprogramm die präzise Ortung, Verarbeitung und Optimierung des Sprachsignals ermöglicht wird. Basierend auf der SphereHD™ Chip-Plattform bieten die neuen Hörgeräte Raumklang in einer neuen Dimension und ein natürliches Hörerlebnis in unterschiedlichsten Situationen.

 

Advanced Bionics

Im September 2017 kündigte Advanced Bionics die TÜV-Zulassung der HiFocus™ SlimJ-Elektrode an. Diese verfügt über ein dünnes, gerades Design für die einfache Einführung und ist darauf ausgelegt, bei der Einführung die empfindlichen Strukturen der Cochlea zu schützen. Die HiFocus SlimJ-Elektrode, neben der HiFocus Mid-Scala-Elektrode, bietet dem Chirurgen eine Auswahl an Elektroden mit bewährten Ergebnissen. Bereits im Juli 2017 lancierte Advanced Bionics Phonak Naída™ Link CROS, einen drahtlosen Audio-Transmitter der einseitig mit einem Cochlea-Implantat versorgten Menschen, die auf dem gegenüberliegenden Ohr kein Hörvermögen haben, Zugang zu vollem Klang bietet. Sprache und Geräusche werden vom nicht hörenden Ohr direkt an das Cochlea-Implantat auf der „hörenden“ Seite übertragen. Das CROS-Gerät erweitert die Familie der Naída Hörlösungen für Menschen mit hochgradigem Hörverlust.

 

Die Präsentationen des Investoren- und Analystentages sind am 17. Oktober 2017 ab 09.00 Uhr CET auf der Sonova Website unter folgender Adresse verfügbar: 

 

http://www.sonova.com/de/investors/presentations

 

*   Bluetooth ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG, Inc.; Android™ ist eine Marke der Google, Inc.

**  mit Bluetooth® 4.2 Wireless Technologie und den meisten älteren Bluetooth Telefonen

 

1   Kleine, T., Ochsner, G., Hoffman, C., Schumacher, D., Bishop, R. (2017). Biometrische Kalibrierung: Verbessert die Direktionalität von Phonak Virto™ B. Phonak Field Study News, abgerufen von www.phonakpro.ch/evidence am 10. Oktober 2017.

 

– Ende –