Corporate Social Responsibility bei Sonova

Corporate Social Responsibility

  • Sonova Mitarbeitende beim Yoga in der Mittagspause am Zürichsee
    Mit der Body & Mind Initiative setzt Sonova für seine Mitarbeitenden auf eine nachhaltige Gesundheitsprävention. Sport und Bewegung, Yoga und Entspannung, eine gesunde, ausgewogene Ernährung sowie eine regelmässige medizinische Vorsorge garantieren ein gesundes Arbeitsumfeld und eine hohe Zufriedenheit im Unternehmen.
  • Sonova wurde erstmals in den Bloomberg Gender-Equality Index aufgenommen. Im Interview spricht Claudio Bartesaghi, GVP Corporate HRM & Communications von Sonova über die Vorteile eines ausgeglichenen Verhältnis von Mann und Frau und über die konkreten Gender-Ziele des Unternehmens.
  • Dank ihrer Hörgeräte kann Ruzanna dem Unterricht ohne Einschränkungen folgen.
    "Gesundheit und Wohlergehen" ist eines der 17 Ziele, die die UNO für eine nachhaltige Entwicklung definiert hat. Sonova trägt zu diesem und weiteren Zielen bei, indem das Unternehmen den Zugang zu Hörgeräten auch in Entwicklungsländern ermöglicht. Ein in Zusammenarbeit mit Reuters produzierter Kurzfilm zeigt Sonovas Engagement.
  • Sonova wieder im Dow Jones Sustainability Index gelistet
    Aufgrund stetiger Verbesserungen im Bereich Nachhaltigkeit wurde Sonova in 2018 erneut in den Dow Jones Sustainability Index aufgenommen, der international als wichtigste Referenz für nachhaltige Unternehmensführung gilt und Branchenführer auszeichnet.
  • CSR Report 2017/18

    Lesen Sie den neuesten CSR Bericht und erfahren Sie, wie Sonova unternehmerische Verantwortung wahrnimmt.
  • Sonova Mitarbeitende engagieren sich für die Hear the World Foundation.

    Engagement in Indien

    Das HEAR India-Projekt unterstützt Schülerinnen und Schüler der Rangammal School in Südindien.
  • Sonova-Mitarbeitende unterstützen die Arbeit der Hear the World Foundation
    Seit über zehn Jahren setzt sich Sonovas Hear the World Foundation für benachteiligte Menschen mit Hörverlust ein. Mehr als 80 Projekte in 39 Ländern hat die Stiftung schon unterstützt und so tausenden Menschen zu besserem Hören verholfen. Massgeblich beteiligt am Erfolg der Stiftungsarbeit sind die Mitarbeitenden von Sonova.

Als weltweit führender Hersteller von Hörlösungen hat sich Sonova nachhaltigem Erfolg verpflichtet. Unsere Geschäftsziele gehen dabei mit unserem weiter gefassten gesellschaftlichen  Anspruch einher: Menschen dabei zu helfen, die Welt zu hören – während wir unseren Mitarbeitenden, der Umwelt und zukünftigen Generationen gegenüber stets die Verantwortung für unser Handeln übernehmen.

Weiterlesen

Hear the World Foundation

Seit 2006 setzt sich die Hear the World Foundation für Chancengleichheit und eine erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust auf der ganzen Welt ein.

Film anschauen

Unsere Mitarbeitenden

Bei Sonova fördern wir einen Spirit, bei dem gemeinsames Engagement und persönliche Verantwortung die treibende Kraft für Innovation sind. Sonova lebt durch begeisterte Mitarbeitende: Mit hoher Flexibilität und selbständigen Teams arbeiten wir an der Verbesserung der Lebensqualität von Millionen Menschen, indem wir allen von Hörverlust Betroffenen ein besseres Hören ermöglichen.

 

Mehr Informationen

Umweltaspekte

Sonova überwacht und optimiert die Umweltleistung der Gruppe ständig. Wir setzen die Prioritäten und stellen die erforderlichen Ressourcen bereit, um unsere Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Mehr Informationen