Direkt zum Inhalt

Kaufmann/-frau EFZ

Informationen über Deinen Traumberuf

Dein Wirkungsfeld

Kaufleute geniessen eine sehr breite und abwechslungsreiche Ausbildung und Du bist in vielen verschiedenen Bereichen wie z.B. Buchhaltung, Einkauf, Marketing/Werbung, Export etc. tätig. Bei Sonova lernst Du verschiedenste Arbeitsprozesse und Fachgebiete kennen, eignest dir umfangreiches Fachwissen an und bist aktiv im Tagesgeschehen eingebunden. Je nach Einsatzort hast Du direkten Kundenkontakt oder wickelst im Hintergrund Aufträge von A-Z ab, stehst mit Lieferanten, Akustikern und Endkunden in telefonischer Verbindung und hilfst bei der Realisation und Produktion von Werbemitteln wie Broschüren oder Geschenkartikeln mit. Du geniesst eine vielfältige und fundierte Ausbildung, bei welcher dir auch nach der beruflichen Grundbildung, interessante Möglichkeiten in verschiedenen Branchen und Funktionen offen stehen.

Bildungsdauer

Die berufliche Grundbildung als Kaufmann/-frau dauert 3 Jahre.

Berufsfachschule/Berufsmatura

Während der gesamten Bildungsdauer besuchst Du an 1 bis 2 Tagen pro Woche die Berufsfachschule BZZ in Stäfa. Bei entsprechender Eignung besteht die Möglichkeit, das E-Profil mit Berufsmaturität abzuschliessen (M-Profil). Nähere Informationen zur Berufsfachschule findest Du hier: Bildungszentrum Zürichsee

Voraussetzungen

  • Schulabschluss Sekundarniveau A mit guten Noten und Leistungen in den Hauptfächern
  • Tastaturschreiben (Fertigkeit muss vor Lehrbeginn erworben werden)
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten
  • Freude an Computerarbeit und ein Flair für Zahlen
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit sowie Freude an Fremdsprachen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Organisationsfähigkeit und Selbstständigkeit
Lernende KV

Weiterbildung

Die sehr breite und fundierte Grundausbildung bietet je nach Spezialisierung diverse branchenspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten mit eidg. Fachausweis, z.B. Fachmann/-frau Finanz- und Rechnungswesen, Marketingfachmann/-frau etc. oder der Besuch einer höheren Fachschule. 

Kontakt