Direkt zum Inhalt
sonova global

Choose your country

17/09/2019 | 07:30 CEST | Group Announcements

Sonovas Engagement im Bereich Corporate Responsibility wird vom Dow Jones Sustainability Index 2019 gewürdigt

Stäfa (Schweiz), 17. September 2019 – Die Sonova Holding AG, ein führender Anbieter von Hörlösungen, hat heute bekannt gegeben, dass sie dank der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Performance in den Bereichen Unternehmensführung, Umwelt und Soziales in den Dow Jones Sustainability Index (DJSI) aufgenommen wurde. Damit ist Sonova zum sechsten Mal in Folge in diesem renommierten Index vertreten. Besondere Anerkennung fand Sonova im Unternehmensvergleich in den Kategorien Innovationsmanagement, Gesundheitsversorgung, Corporate Citizenship und Philanthropie, Verhaltenskodizes, Materialität sowie Umweltpolitik und Umweltmanagementsysteme.

Der DJSI gilt international als wichtige Referenz für nachhaltige Unternehmensführung und zeichnet die besten Unternehmen in jeder Branche aus. Der DJSI World umfasst die führenden zehn Prozent der 2 500 grössten kotierten Unternehmen der Welt. Er dient als Benchmark für Investoren, die bei der Zusammenstellung ihrer Anlageportfolios auch Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen.

 

Analysten bewerten Unternehmen aus 60 Branchen nach verschiedenen Nachhaltigkeitskriterien, um deren jährliches Rating für den weltweiten und den europäischen Dow Jones Sustainability Index zu ermitteln. In den 24 bewerteten ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen erzielte Sonova 2019 insgesamt 74 von 100 möglichen Punkten. Damit gehört Sonova zu den besten 5 aller 44 bewerteten Unternehmen des Sektors «Health Care Equipment & Supplies» weltweit. Sonova erzielte die höchsten Werte in der Dimension Umwelt und branchenbezogene Spitzenwerte in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Verhaltenskodizes, Materialität, sowie Umweltpolitik und Umweltmanagementsysteme.

 

«Als führendes Unternehmen für Hörlösungen ist es für Sonova zentral, Mehrwert für die Gesellschaft zu schaffen. Mit unserer Technologie helfen wir Menschen, die Welt zu hören. Wir sind stolz darauf, dass unsere Bemühungen im Bereich Corporate Responsibility durch die Aufnahme in den DJSI gewürdigt werden, und fühlen uns ermutigt, in diesen Dimensionen weitere Verbesserungen anzustreben», sagt Arnd Kaldowski, CEO von Sonova.

 

Ebenso gewürdigt wurden die Bemühungen von Sonova bereits durch die Berücksichtigung in den FTSE4Good Global Indices für 2019 und die Aufnahme in den Bloomberg Gender-Equality Index. Letztere zeigt, dass das Engagement des Unternehmens für Gleichstellung auf der Grundlage einer umfassenden Strategie für Vielfalt und Integration anerkannt wird.

 

Sonova ist seit 2016 Unterzeichner des Global Compact der Vereinten Nationen und unterstützt dessen zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung. Zudem unterstützt das Unternehmen die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die die globale Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030 definieren.

 

LINK ZU BILD 1 - Die höchsten F&E-Investitionen der Branche: Erprobung der Hörgeräte-Technologie in einer Forschungseinrichtung von Sonova

 

LINK ZU BILD 2 - Die Gabe des Hörens: eines der vietnamesischen Kinder, dem dank der Hear the World Foundation, einer Initiative der Sonova Gruppe, die neuesten Cochlea-Implantate sowie Operations- und langfristige Nachsorgekosten gespendet wurden

 

Über den Dow Jones Sustainability Index (DJSI)

Dieses globale Ranking wird jährlich von den S&P Dow Jones Indices und RobecoSAM veröffentlicht und misst die Leistung der Unternehmen, die im Bereich Nachhaltigkeit weltweit führend sind. RobecoSAM lädt über 4 700 kotierte Unternehmen zur Teilnahme ein. Die Auswahl der Unternehmen für die Indizes erfolgt anhand eines von RobecoSAM durchgeführten systematischen Corporate Sustainability Assessment (CSA). Aufgenommen werden nur Unternehmen, die dieser Bewertung zufolge in ihrer Branche führend sind. Dies wird durch eine umfassende Bewertung langfristiger ökonomischer, ökologischer und sozialer Kriterien ermittelt, die sowohl allgemeine als auch branchenspezifische Nachhaltigkeitstrends berücksichtigen.

 

Für weitere Informationen zu Sonovas Corporate Responsibility besuchen Sie bitte https://www.sonova.com/de/csr

 

– End –