Direkt zum Inhalt

15/07/2021 | 07:00 CEST | Group Announcements

Sonova verstärkt die Führung der Geschäftsbereiche im Management Board

Stäfa (Schweiz), 15. Juli 2021 – Sonova Holding AG, ein führender Anbieter von Hörlösungen, gibt heute die Ernennung von Robert Woolley als GVP Hearing Instruments und Mitglied der Geschäftsleitung bekannt. Mit Wirkung vom 1. April 2022 werden die Funktionen Research & Development, Wholesale und Marketing des Hörgerätegeschäfts von Sonova unter gemeinsame Leitung gestellt. Gleichzeitig wird Martin Grieder nach Abschluss der geplanten Akquisition der Sennheiser Consumer Division als Mitglied der Geschäftsleitung den somit neu geschaffenen Geschäftsbereich Consumer Hearing verantworten. Die Übernahme der Sennheiser Consumer Division war im Mai 2021 angekündigt worden.

Arnd Kaldowski, CEO von Sonova, sagt: «Unter der funktionalen Führungsstruktur in unserem Hörgerätegeschäft haben wir effektive und erfolgreiche Teams aufgebaut. Der nächste logische Schritt ist nun die Schaffung eines dedizierten Managementteams unter einheitlicher Leitung, um in diesem wichtigen Geschäftsbereich weiterhin erfolgreiche Wachstumsstrategien zu entwickeln und voranzutreiben. Ich bin davon überzeugt, dass Rob dank seiner breiten Führungserfahrung in der Medizintechnikindustrie, seinem technischen Hintergrund sowie seiner kommerziellen Erfolgsbilanz unser Team wertvoll ergänzen und das Hörgerätegeschäft einen grossen Schritt weiterbringen wird. Martin, der bisher das Marketing im Hörgerätegeschäft erfolgreich geleitet hat, wird den Geschäftsbereich Consumer Hearing in der Geschäftsleitung vertreten. Er verfügt aus seiner Zeit bei Nestlé über umfangreiche Erfahrung in der Konsumgüterindustrie. Mit einer eigens für diesen neuen Geschäftsbereich geschaffenen Position unterstreichen wir die strategische Bedeutung dieser neuen Wachstumsplattform für Sonova.»

Die aktuelle Managementstruktur bleibt bis zum Ende des Geschäftsjahres 2021/22 bestehen. Ab dem 1. April 2022 werden die Funktionen Hearing Instruments Wholesale, Hearing Instruments Marketing sowie Research & Development an Rob Woolley in der neu geschaffenen Position des GVP Hearing Instruments berichten.

Rob Woolley wird von der Straumann Group, einem weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die ästhetische Zahnmedizin, zu Sonova wechseln. Dort war er als Executive Vice President für Nordamerika und später als Executive Vice President für Westeuropa Mitglied der Geschäftsleitung. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in Führungspositionen in der Medizintechnik- und Gesundheitsbranche – sowohl in den USA als auch in der Schweiz – unter anderem bei Stryker, Trivascular und Medtronic. Rob Woolley bringt weitreichende Kenntnisse aus Positionen mit zunehmender Verantwortung in den Bereichen Management, Vertrieb und Marketing, Produktportfolio-Management und Geschäftsentwicklung mit. Er hat eine Ausbildung als Ingenieur absolviert und verfügt über einen BSc in Maschinenbau von der Brigham Young University sowie einen MBA von der Harvard Business School. Er wird voraussichtlich in den ersten Wochen des Jahres 2022 zu Sonova stossen, um eine sorgfältige Einführung und einen reibungslosen Übergang der Verantwortlichkeiten zu gewährleisten. Rob Woolley wird seine Rolle in der Geschäftsleitung mit Beginn des Geschäftsjahres 2022/23 übernehmen.

Der neue Geschäftsbereich Consumer Hearing, der nach Abschluss der geplanten Akquisition der Sennheiser Consumer Division entsteht, wird von Martin Grieder geleitet und in der Geschäftsleitung vertreten werden. Martin Grieder ist seit 2014 bei Sonova und leitet die globale Marketing-Funktion des Hörgerätegeschäfts. Zuletzt trug er massgeblich zur erfolgreichen Einführung der Plattformen Phonak Marvel und Phonak Paradise bei. In den letzten Jahren hat er zudem die eigenen Anstrengungen von Sonova im Bereich Consumer Hearing vorangebracht und war eine treibende Kraft hinter der geplanten Übernahme der Sennheiser Consumer Division. Im Lauf seiner Karriere hatte Martin Grieder, zusätzlich zu seinen Führungsaufgaben bei Sonova, verschiedene Managementpositionen im globalen Geschäftsbereich Nespresso bei Nestlé inne.

 

– Ende –

 

Medienmitteilung (PDF)