Direkt zum Inhalt

Sonova und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDG) stellen die globale Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030 dar. Sonova ist bereits Unterzeichner des UN Global Compact und unterstützt nun auch die Erreichung dieser 17 Ziele.

Sonova and SDGs

Durch die vier Verpflichtungen, die im Nachhaltigkeitsprogramm von Sonova definiert sind, leisten wir einen wichtigen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen 3 (Gesundheit und Wohlergehen) und 4 (Hochwertige Bildung). Wir setzen alles daran, für unsere Stakeholder nachhaltigen Nutzen zu stiften. Damit beeinflussen wir auch die Ziele 5, 8 und 9 positiv. Auf die  Ziele 6, 7, 12, 13, 16 und 17 haben wir einen indirekten Einfluss durch unsere verantwortungsvolle Geschäftstätigkeit.

UN SDG Contribution Sonova
Sonovas Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen
 
SDG 3

Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen

Das dritte Entwicklungsziel sieht vor, ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters zu gewährleisten und ihr Wohlergehen zu fördern. Damit passt es perfekt zu unserer Vision einer Welt, in der jeder Mensch in den Genuss des Hörens kommen und ein Leben ohne Einschränkungen führen kann. Einen besseren Zugang zu audiologischer Gesundheitsversorgung fördern wir durch das branchenweit umfassendste Produktportfolio und die Schulung von Fachleuten vor Ort, insbesondere in Schwellenmärkten.

Darüber hinaus unterstützen wir Menschen mit Hörverlust, die nur eingeschränkt Zugang zu einer entsprechenden Versorgung haben, durch unsere Hear the World Foundation: Die Stiftung konzentriert sich besonders auf Projekte für Kinder mit Hörverlust, damit sich diese bestmöglich entwickeln können. Die gemeinnützige Stiftung unterstützt Projekte weltweit durch Finanzierung, Hörtechnologie und Fachkompetenz und engagiert sich auch für die Prävention von Hörverlust.

SDG 4

Ziel 4: Hochwertige Bildung

Das vierte Ziel für nachhaltige Entwicklung ist die Sicherstellung einer inklusiven und hochwertigen Bildung für alle und die Förderung lebenslangen Lernens. Das Portfolio von Sonova umfasst eine Reihe innovativer und benutzerfreundlicher Produkte, die speziell für Kinder entwickelt wurden. Kinder mit unbehandeltem Hörverlust sind mit schwerwiegenden Folgen konfrontiert, da die Sprachentwicklung wesentlich vom Gehörsinn abhängt. So haben sie nur begrenzte Chancen auf Bildung und eine altersgerechte Weiterentwicklung.

Die Hear the World Foundation konzentriert sich vor allem auf Kinder in Ländern mit niedrigem Einkommensniveau und unterstützt sie mit einer Hörtechnologie, dank der sie Sprachfertigkeiten entwickeln und am Unterricht teilnehmen können.