Medien - Sonova News Room

Sonova kündigt Veränderungen in der Geschäftsleitung an

Stäfa (Schweiz), 16. November 2018 – Sonova Holding AG, der weltweit führende Anbieter von Hörlösungen, hat heute die Ernennung von Victoria E. Carr-Brendel als Group Vice President (GVP) Cochlear Implants von Sonova und Präsidentin von Advanced Bionics sowie von Ludger Althoff als GVP Operations mitgeteilt. Beide Ernennungen treten zum 1. April 2019 in Kraft. Ludger Althoff folgt auf Hans Mehl, der Sonova bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 30. Juni 2020 weiter unterstützen wird. Victoria E. Carr-Brendel tritt die Nachfolge von Hansjürg Emch an. Zukünftig wird die Funktion des Präsidenten von Advanced Bionics am Standort im kalifornischen Valencia angesiedelt sein, um der strategischen Relevanz des US-Marktes für das Cochlea-Implantate-Geschäft der Gruppe und den wichtigen Funktionen des Unternehmens, wie Produktmanagement, F&E und Produktion, gerecht zu werden. 

„Wir freuen uns sehr, Victoria Carr-Brendel und Ludger Althoff in der Geschäftsleitung von Sonova zu begrüssen. Mit ihren überzeugenden Erfolgsbilanzen werden sie einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, unsere Aktivitäten in einem von raschem Wandel geprägten globalen Umfeld weiterzuentwickeln und auszubauen“, betont Arnd Kaldowski, CEO von Sonova. „Wir danken Hans Mehl und Hansjürg Emch, dass sie so lange erfolgreich zum Wachstum und zur strategischen Weiterentwicklung der Sonova Gruppe beigetragen haben. Besonders freut mich, dass sowohl Hans Mehl als auch Hansjürg Emch sich bereit erklärt haben, noch für eine längere Übergangsphase bereitzustehen.“

 

Victoria Carr-Brendel kommt zu Sonova von JenaValve Technology Inc., einem globalen und innovativen Unternehmen für Transkatheter-Herzklappen, wo sie seit Mitte 2015 als CEO tätig war. Sie ist eine anerkannte Topmanagerin in der Medizingeräte-Branche und verfügt über vielfältige Erfahrungen in einer Reihe therapeutischer Bereiche. Sie begann ihre Karriere in der Forschung und Entwicklung, bevor sie eine langjährige Führungslaufbahn eingeschlagen hat. Victoria Carr-Brendel führte JenaValve durch die Entwicklung neuer Produkte und durch klinische Studien für die CE-Kennzeichnung und hat die Markteinführung von Herzklappen und Systemen der nächsten Generation optimiert. Zuvor arbeitete sie als Franchise General Manager für Boston Scientific im Geschäftsbereich für periphere Interventionen, wo sie globale Aktivitäten leitete, einschliesslich der Übernahme des Interventional-Geschäfts von Bayer. Victoria Carr-Brendel hat bewiesen, dass sie Unternehmen weiterentwickeln und deren Profitabilität steigern kann. Sie bringt umfangreiche Erfahrungen im Hinblick auf Marketing, Entwicklung, klinische und strategische Entscheidungen in der Medizingeräte-Branche mit und hat stets Innovation und Wachstum erfolgreich vorangetrieben. Sie verfügt über einen Doktortitel in Mikrobiologie und Immunologie und hat 18 Jahre Erfahrung in diversen Managementfunktionen. Victoria Carr-Brendel wird per 3. Dezember 2018 bei Advanced Bionics beginnen und die vollständige Verantwortung als Präsidentin per 1. April 2019 übernehmen, wenn sie als GVP Cochlear Implants in die Geschäftsleitung von Sonova einzieht. In dieser Rolle wird sie die Nachfolge von Hansjürg Emch antreten, der anderweitige Karriereziele verfolgt. Unter seiner Führung konnte Advanced Bionics eine Phase von Qualitätsproblemen überwinden und in den vergangenen Jahren wieder erhebliches Wachstum erzielen. Zudem hat er dazu beigetragen, dass Advanced Bionics ein starkes Produktportfolio innovativer Cochlea-Implantat-Lösungen aufbauen konnte. Hansjürg Emch wird bis Ende 2019 als strategischer Berater für AB tätig sein, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten.

 

Ludger Althoff bringt umfangreiche internationale Erfahrungen aus seiner aktuellen Position als Senior Vice President (VP) Quality and Operations bei ABB Power Grids mit, wo er die funktionale Verantwortung für sämtliche Werke und Konstruktionszentren der Sparte trug. Vor dieser Tätigkeit war er in verschiedenen betrieblichen Führungsrollen bei der Danaher Corporation tätig, darunter als VP Global Operations der Dentalsparte von Danaher und als VP Global Operations von Leica Microsystems. Ludger Althoff verfügt über vielfältiges Know-how im operativen Geschäft, in globaler Beschaffung und Logistik sowie im Bereich kontinuierlicher Prozessverbesserung. Ludger Althoff wird bei Sonova per 1. Januar 2019 zunächst als VP Operations beginnen. Nach einer gemeinsamen Übergangsphase mit Hans Mehl wird er per 1. April 2019 in die Geschäftsleitung von Sonova aufgenommen und seine vollständigen Verantwortlichkeiten als GVP Operations wahrnehmen. Hans Mehl begann im April 2007 als Mitglied der Geschäftsleitung bei Sonova. Gemeinsam mit seinem Team hat er erfolgreich die Produktionsstandorte und Kundendienstzentren in Vietnam, China, Grossbritannien, Spanien und den USA aufgebaut und weiterentwickelt, sodass Sonova flexibel auf jede Marktsituation reagieren kann. Bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand per 30. Juni 2020 wird Hans Mehl sein Know-how in den Bereichen IT, Regulatory Affairs und Qualität sowie strategische Projekte weiter zur Verfügung stellen.

 

– Ende –