Direkt zum Inhalt
sonova global

Choose your country

27/09/2019 | 07:30 CEST | Group Announcements

Sonova Filme gewinnen in Cannes zum vierten Mal in Folge

Stäfa (Schweiz), 27. September 2019 – Sonova Holding AG, ein führender Anbieter von Hörlösungen, gehört auch dieses Jahr wieder bei den Cannes Corporate Media & TV Awards zu den Preisträgern: Das bewegende Filmporträt „Leben ohne Einschränkungen – Die Geschichte von Sophie Vouzelaud“ wurde in den Kategorien „Messe- und Eventfilme, Conference Openers“ mit Silber ausgezeichnet und erhielt eine Shortlist-Platzierung in der Kategorie «Corporate Videos». Anhand der Geschichte des bekannten französischen Fotomodels Sophie Vouzelaud zeigt der Film eindrücklich, wie Sonova mit Hilfe innovativer Hörlösungen Menschen ein Leben ohne Einschränkungen ermöglicht.

Mit dem emotionalen Filmporträt „Leben ohne Einschränkungen – Die Geschichte von Sophie Vouzelaud“ setzt die Sonova Gruppe ihr erfolgreiches Storytelling-Konzept fort, das in den vergangenen Jahren bereits mehrfach international ausgezeichnet wurde. Nach den preisgekrönten Filmen über den deutschen Nachwuchsfussballer Simon Ollert (mehr), die chinesische Tänzerin Tianjiao Zhang (mehr) und den Schweizer Luftakrobaten Jason Brügger (mehr) erzählt das französische Model Sophie Vouzelaud ihre Geschichte. Gezeigt werden in der von Sonova produzierten Filmen ausschliesslich authentische Porträts, die den Zuschauer in die Welt der Protagonisten mitnehmen.

 

Film ab!

 

Sophie Vouzelaud arbeitet als Fotomodel – und sie trägt Hörgeräte der Sonova Marke Phonak. Dank der Versorgung mit Hörgeräten seit frühester Kindheit, hat sie sprechen gelernt und ihren Weg gemacht – sogar bis aufs Siegertreppchen der Miss France Wahl. Heute kämpft das bekannte französische Model für mehr Akzeptanz von Menschen mit Hörverlust in der Gesellschaft. „Am Anfang waren Teile meiner Welt wie hinter einer dicken Mauer verborgen. Jetzt höre ich Töne, von denen ich gar nicht wusste, dass sie existieren und entdecke so die Welt neu, die mich umgibt“, sagt Sophie. „Dieser Film erzählt meine Geschichte. Ich möchte damit auch Vorurteile abbauen und zeigen, dass Menschen mit Hörverlust die gleichen Leistungen bringen können wie alle anderen.“

 

Aus den Filmprojekten hat sich eine weiterführende langfristige Zusammenarbeit mit der Sonova Gruppe etabliert, die darauf ausgerichtet ist, Menschen mit Hörminderung Mut zu machen. Sophie Vouzelaud, Jason Brügger, Tianjiao Zhang und Simon Ollert engagieren sich weltweit für Sonova als Markenbotschafter – zum Beispiel für internationale Hilfsprojekte der Hear the World Foundation, einer Initiative der Sonova Gruppe.

 

„Zusammen mit Sophie Vouzelaud freuen wir uns sehr über die erneuten Auszeichnungen in Cannes. Die Preise reflektieren einmal mehr den Erfolg unseres Ansatzes in der Kommunikation, der darauf abzielt, das Bewusstsein für die Bedeutung des Hörens zu schärfen, Vorbilder zu präsentieren und Menschen mit Hörverlust zu fördern“, erklärt Arnd Kaldowski, CEO von Sonova. „Alle prämierten Filmporträts illustrieren beispielhaft, wie die Sonova Gruppe ihre Vision verwirklicht, Menschen mit Hilfe innovativer Hörlösungen ein Leben ohne Einschränkungen zu ermöglichen.“

 

Link zu Bild

 

 

Über die Cannes Corporate Media & TV Awards

Die Cannes Corporate Media & TV Awards prämieren jedes Jahr die weltbesten Wirtschaftsfilme, Online Medien und TV-Dokumentationen in einem der bedeutendsten Filmzentren der Welt: Cannes. Es ist das einzige Festival für Wirtschaftsfilme in Cannes, der legendären Stadt der Spiel- und Werbefilme. Der Sitz der Cannes Corporate Media & TV Awards befindet sich in Wien, Österreich. Gegründet wurde das Festival 2010 von Filmservice International. Von Beginn an konnte sich das Festival über ein konstantes Wachstum erfreuen und sich mittlerweile an der weltweiten Spitze der Festivals für Wirtschaftsfilme positionieren.

 

– Ende –