Über uns - Jubiläum

70 Jahre Hörinnovationen

Seit 1947 bringen wir die besten Talente und die stärksten Marken zusammen, um ein Leben ohne Einschränkungen zu ermöglichen. Wir feiern nicht nur sieben Jahrzehnte großartiger Innovationen in der Hörtechnologie, sondern auch unseren Einsatz für eine bessere Zukunft seit 70 Jahren – ermöglicht durch den einzigartigen Innovationsgeist und das Engagement unserer Mitarbeiter. Sie sind es, die Innovationen vorantreiben, Sonova zu kontinuierlichem Wachstum verhelfen und es ermöglichen, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der jeder in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben kann.

Stacey Rich DE

Mit meiner Arbeit mache ich Kinder glücklich.

Stacey Rich, Pediatric Audiology Manager bei Phonak, entwickelt mit ihrem Team wegweisende Hörgeräte für Kinder.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Stacey macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können.

Martin Walther DE

Die Momente miterleben zu dürfen, in denen jemand wieder hören kann – das macht meinen Job so wunderbar.

Martin Walther, VP Global Marketing bei Advanced Bionics, stellt sicher, dass jeder Kundenwunsch erfüllt wird – weil sich das vielfach auszahlt.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Martin macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können

Sandra Müller DE

Mir gefällt es, jeden Tag Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Für Sandra Müller, Assistentin im Restaurantmanagement von Sonova, ist keine Herausforderung zu groß und keine Aufgabe zu klein – sie packt stets gern mit an.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Sandra macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können

Domenico Quattrone DE

Menschen glücklich machen zu können - das macht meinen Job sehr lohnenswert.

Domenico Quattrone, Manager Electronic Assembly bei Sonova, stellt mit seinem Team sicher, dass unsere Hörgeräte immer über die modernste Technologie verfügen.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Domenico macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können

Philipp Schneider DE

Ich setze Technologie ein, um das Leben von Menschen zu verbessern.

Philipp Schneider, Director eSolutions Development bei Sonova, entwickelt gemeinsam mit seinem Team Technologien, die das Leben verändern (zum Besseren).

Das herausragende Engagement von Menschen wie Philipp macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können

Anna Biggins DE

Meine Leidenschaft ist es, Menschen auf der ganzen Welt mit den besten Hörlösungen zu versorgen.

Anna Biggins, Clinical Trainer ITE bei Phonak, erlebt viel Spannendes in ihrem Job, u.a. arbeitete sie am Hear the World Projekt in Indien mit.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Anna macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können.

Vijayakumar Subramaniam DE

Ich serviere gern abwechslungsreiche Menüs.

Vijayakumar Subramaniam, Koch am Sonova Hauptsitz, überrascht Menschen gern mit seiner Kreativität.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Vijayaykumar macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können.

Matthias Rohner DE

Ein so sinnstiftender Job ist sehr motivierend.

Matthias Rohner, CRM Business Manager bei Sonova, sucht leidenschaftlich gern neue Wege, um das Leben unserer Kunden zu verbessern.

Das herausragende Engagement von Menschen wie Matthias macht die Innovationskraft von Sonova aus. Sie ermöglichen uns, unsere Vision von einer Welt zu verwirklichen, in der alle Menschen in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben können


So leben unsere Mitarbeitenden die Sonova Philosophie

#WEARESONOVA

 

1947 – Das Jahr, in dem die Schallmauer doppelt durchbrochen wurde

Vor 70 Jahren hat unser Unternehmen die Barriere Hörverlust abgebaut. Und ebenfalls vor 70 Jahren durchbrach Chuck Yeager die Schallmauer mit seiner Bell X-1 - und zwei gebrochenen Rippen, die er sich bei einem Reitunfall zugezogen hatte. Es ist eben diese Einstellung, die Chuck Yeager so besonders macht: Er war jemand, der niemals aufgab, zielstrebig arbeitete und dadurch große Erfolge erlebte. Denn die Schallmauer zu durchbrechen war - und ist immer noch - mehr als ein „Überschallknall“. Diese Pioniertat steht symbolisch für das Hinterfragen des Status Quo und den Aufbruch in eine bessere Zukunft.

Sonova Tag der offenen Tür – 24. Juni 2017

Tag der offenen Tür

24. Juni 2017

Am 24. Juni 2017 fand  an unserem Hauptsitz in Stäfa anlässlich unseres 70. Jubiläums ein Tag der offenen Tür statt. Wir freuen uns, vielen interessierten Besucherinnen und Besuchern unser weltweit führendes Unternehmen innovativer Hörlösungen zu zeigen - mit all seinen Marken und Abteilungen. Bei unserem Rundgang konnten sie in die Welt des Hörens eintauchen und mehr über Sonova und die Menschen dieses Unternehmens erfahren.


Leading through innovation

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2007

2006

2005

2003

2002

2000

1999

1996

1994

1992

1978

1950

2017

Phonak präsentiert sein bisher kleinstes massgefertigtes Gerät – das Virto™ B-Titanium – ein winziges, Im-Ohr Hörgerät aus Titan.

2016

Phonak lanciert Belong, Plattform der nächsten Generation, darunter Audéo B-R das erste wiederaufladbare Mainstream-Hörgerät mit Lithium-Ionen-Batterie. Unitron präsentiert mit Moxi™ Now das kleinste RIC-Hörgerät** der Welt. AB und Phonak lancieren Naída™ Link***, das erste speziell für den Einsatz mit einem CI-System entwickelte Hörgerät.

2015

Unitron präsentiert die neue wegweisende Produktplattform North. Mit der North Plattform führt Unitron auch eine neue Generation seiner beliebten Moxi RIC Hörsysteme ein, die alle mit der einzigartigen Geschäftslösung Flex:trial und Flex:upgrade angeboten werden.

2014

Phonak Venture Produkt- und Technologieplattform: Die neue Chiptechnologie der Venture Plattform erzielt eine doppelt so hohe Verarbeitungsleistung und verbraucht beim drahtlosen Datenaustausch bis zu 30% weniger Strom. Phonak Audéo V ist die erste Produktfamilie der neuen Plattform.

2013

Roger: Neuer digitaler Standard von Phonak für Sprachverstehen in Lärm und über Distanz löst FM-Systeme ab. Die Phonak Sky Q Hörgerätefamilie und das Portfolio an drahtlosen Kommunikationslösungen mit der bahnbrechenden Roger Technologie sind ideale Begleiter für Kinder mit Hörverlust. Die Innovations-DNAs von AB und Phonak wurden im einzigartigen Naída CI Q70 zusammengefügt, dem weltweit neuesten und fortschrittlichsten Soundprozessor.

2012

Phonak Quest Plattform: Die einzigartige Binaurale VoiceStream Technologie ermöglicht es Hörgeräteträgern, in noch mehr anspruchsvollen Hörsituationen optimal zu hören und zu verstehen.

2011

Phonak Nano: das kleinste individuell angepasste Im-Ohr-Hörgerät. Era Plattform von Unitron: Die 65-Nanometer-Chiptechnologie mit doppelter Verarbeitungsgeschwindigkeit, Kapazität und Speichergrösse führte zu grossen Verbesserungen beim Klang in Hi-Fi-Qualität und bei der Leistung des Automatikprogramms. Neptune von Advanced Bionics: der erste wasserfeste, schwimmfähige Soundprozessor für Träger von Cochlea-Implantaten.

2010

ClearVoice* von Advanced Bionics: die erste Soundprozessor-Technologie für Cochlea-Implantat-Träger, die klinisch belegt eine bessere Verständlichkeit von Sprache im Störgeräusch ermöglicht. Phonak Lyric: Die „Kontaktlinse fürs Ohr“ kann unsichtbar im Gehörgang mehrere Monate lang rund um die Uhr getragen werden.

2009

Phonak Spice Plattform: 16 Millionen Transistoren in einem Chip mit 65-Nanometer-Technologie bieten höchste Verarbeitungsgeschwindigkeit mit über 200 Millionen Rechenoperationen pro Sekunde. Sie gewährleisten zusammen mit dem bisher grössten Speicher maximale Leistung und Benutzerfreundlichkeit, so dass Hören auch in Situationen möglich wird, in denen es früher undenkbar gewesen wäre. SmartFocus von Unitron: die erste klinisch belegte signifikante Verbesserung bei der Verständlichkeit von Sprache im Störgeräusch seit der Einführung von Richtmikrofonen.

2007

Phonak CORE Plattform: ermöglicht die drahtlose Anbindung von Hörgeräten mit einer breiten Palette von Multimediageräten. Naída UltraPower von Phonak: Hörgerät für hochgradige Hörminderungen mit der revolutionären SoundRecover Technologie. SoundRecover komprimiert und verschiebt die hochfrequenten Töne, die sonst unhörbar wären.

2006

AntiShock von Unitron: die erste Technologie, die plötzliche impulsartige Geräusche unmittelbar identifizieren und reduzieren kann, ohne die Sprache oder erwünschte Umgebungsgeräusche zu verzerren.

2005

Savia: das erste auf der PALIO-Plattform basierenden Hörsystem, das mit insgesamt zehn technologischen Innovationen aufwartet. PALIO von Phonak: eine frei programmierbare DSP Plattform, welche die Zukunft für Software-basierte Hörsysteme erschliesst.

2003

Perseo von Phonak: das erste personalisierte Hörgerät, das sich intelligent auf die situationsspezifischen Präferenzen des Hörgeräteträgers einstellt.

2002

Supero von Phonak: das erste digitale Hörgerät, das speziell für Menschen mit hochgradigem Hörverlust entwickelt wurde.

2000

MLx von Phonak: der erste miniaturisierte Universalempfänger, der de-facto einen weltweit gültigen Standard in der FM-Technologie etablierte.

1999

Claro von Phonak: das erste vollständig digitale Hörgerät mit revolutionär neuer Signalverarbeitung.

1996

MicroLink von Phonak: der erste miniaturisierte Hinter-dem-Ohr FM-Empfänger, mit dem Kinder mit Hörverlust am regulären Schulunterricht teilnehmen können.

1994

AudioZoom von Phonak: innovative Multimikrofon-Technologie, welche die Hörgerätetechnologie revolutioniert.

1992

PICS von Phonak: das erste digital programmierbare Hörgerät mit analogem Signalprozessor.

1978

Super-Front PP-C von Phonak: das erste Hinter-dem-Ohr Hörgerät mit der gleichen Leistung wie ein tragbares Hörgerät.

1950

Phonak Alpina: das erste tragbare Hörgerät.