Investoren - Ausgerichtet auf nachhaltigen Erfolg

Aktueller Ausblick

Ausblick 2018/19 per 22. Mai 2018

Wir erwarten für das Geschäftsjahr 2018/19 sowohl im Hörgeräte- als auch Cochlea-Implantate-Segment weiterhin ein solides Umsatz- und Gewinnwachstum. Diese Entwicklung wird durch ein attraktives Portfolio an Produkten sowie unseren ständigen Einsatz für Innovation unterstützt.

Wir erwarten ein organisches Wachstum von 3%-5%. Der Nettoeffekt aus Akquisitionen sowie der Veräusserung nicht zum Kerngeschäft gehörender Retailaktivitäten und des Hearing Service Plan Geschäfts in den USA werden das Wachstum voraussichtlich um ca. 1% mindern und gleichzeitig den Gewinn leicht reduzieren. Beim Gesamtumsatz rechnen wir deshalb mit einem Wachstum von 2%-4% und beim EBITA mit einem Anstieg um 6%-9% (im Vergleich zum normalisierten EBITA im Geschäftsjahr 2017/18), jeweils in Lokalwährungen.

Umsatz*

in Prozent

Ausblick
FY 2018/19

Umsatzwachstum in Lokalwährungen +3%-5%
davon Wachstum aus Akquisitionen ca. -1%
Gesamtumsatz in Lokalwährungen +2%-4%

EBITA*

in Prozent Ausblick
FY 2018/19
EBITA –Wachstum in Lokalwährungen +6%-9%

* Die EBITA Guidance bezieht sich auf das normalisierte FY 2017/18 EBITA Wachstum in Lokalwährungen.

Während es aufgrund der Wechselkursentwicklung zu Schwankungen im aktuellen Ergebnis kommen kann, versucht Sonova, durch eine langfristig ausgerichtete Strategie zur globalen Ressourcenallokation die Auswirkungen der Wechselkursentwicklung auf das Gewinnwachstum zu mindern.

Sensitivitäten*: Eine Aufwertung des USD um 5% würde den Umsatz im Geschäftsjahr um rund CHF +39 Mio. und den EBITA um rund CHF +9 Mio. beeinflussen. Der entsprechende Effekt durch einen 5% stärkeren EUR betrüge CHF +53 Mio.  beim Umsatz und CHF +23 Mio. beim EBITA.