Investoren - Ausgerichtet auf nachhaltigen Erfolg

Aktienrückkaufprogramme

Aktienrückkaufprogramm 2014-2017

Am 1. Dezember 2017 gab Sonova den Abschluss des am 1. Dezember 2014 gestarteten Aktienrückkaufprogramms im Wert von bis zu CHF 500 Mio. bekannt.

Im Rahmen des Rückkaufprogramms kaufte Sonova 1’842’400 Namenaktien (entspricht 2,74% des Aktienkapitals zu Beginn des Rückkaufprogramms) im Wert von insgesamt CHF 241,0 Mio. zurück. Der durchschnittliche Kaufpreis pro Aktie betrug CHF 130,81. Die Namenaktien wurden mittels einer zweiten Handelslinie an der SIX Swiss Exchange zurückgekauft. Sämtliche auf der zweiten Handelslinie zurückgekauften 1'842'400 Namenaktien wurden vernichtet.

Detaillierte Informationen zum Aktienrückkaufprogramm finden Sie in den offiziellen Inseraten (Deutsch, Französisch):

Inserat: Rückkauf eigener Aktien zum Zweck der Kapitalherabsetzung
Annonce: Rachat d'actions propres en vue d'une réduction de capital 

 

Die im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms getätigten Transaktionen können in der Übersicht unten eingesehen werden:

Sonova Transaktionsübersicht