Direkt zum Inhalt

11/02/2021 | 07:00 CET | Group Announcements

Birgit Conix übernimmt die Nachfolge von Hartwig Grevener als CFO von Sonova

Stäfa (Schweiz), 11. Februar 2021 – Sonova Holding AG, ein führender Anbieter von Hörlösungen, gibt heute die Ernennung von Birgit Conix als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Geschäftsleitung von Sonova per Juni 2021 bekannt. Sie verfügt über eine mehr als 25-jährige internationale Erfahrung als CFO sowie in Führungspositionen in den Bereichen Finanzen, Strategie und Betriebsmanagement in verschiedenen Branchen, darunter Medizinaltechnik, Pharma, Konsumgüter, Medien und Telekommunikation. Der hervorragende Leistungsausweis von Birgit Conix umfasst die Führung globaler Finanzorganisationen, die Umsetzung von Unternehmensstrategien sowie Effizienzsteigerungen. Sie wird die Nachfolge von Hartwig Grevener antreten, der sich nach mehr als acht Jahren als CFO der Sonova Gruppe entschlossen hat, eine neue Aufgabe als CFO ausserhalb der Hörgerätebranche zu übernehmen. Er wird seinen Posten nach ordentlichen Generalversammlung im Juni 2021 übergeben.

Birgit Conix (geboren 1965, belgische Staatsangehörige) war von 2018 bis 2021 Chief Financial Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der TUI AG, einem weltweit führenden Unternehmen in der Touristik-branche. Vor ihrem Eintritt bei TUI AG war sie Chief Financial Officer beim belgischen Medien-, Kabelnetz- und Telekommunikationsunternehmen Telenet Group NV. Zuvor hatte sie verschiedene Führungspositionen im Bereich Finanzen, Strategie und Betriebsmanagement für die Geschäftsfelder Medizinaltechnik und Pharma bei Johnson & Johnson inne. Ausserdem war sie im Finanzbereich bei Heineken, Tenneco und Reed Elsevier tätig.

 

Birgit Conix hat einen MBA-Abschluss von der Booth School of Business an der University of Chicago, USA, sowie einen Master of Science in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Tilburg in den Niederlanden.

 

Arnd Kaldowski, CEO von Sonova, sagt: «Ich freue mich sehr, dass wir mit Birgit Conix eine hochqualifizierte und erfahrene Finanzchefin für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten. Im Laufe ihrer Karriere hat Birgit umfangreiche Führungserfahrung im Finanzbereich bei börsenkotierten, multinationalen Unternehmen im Gesundheits- und Konsumgütersektor gesammelt. Mit ihrem interkulturellen Verständnis und Erfahrungshorizont wird Birgit das Sonova Management Team wertvoll ergänzen. Ich freue mich darauf, mit ihr und dem gesamten Team die nächste Phase unserer Wachstumsstrategie in Angriff zu nehmen.»

 

Birgit Conix wird am 1. Mai 2021 in die Sonova Gruppe eintreten. In der Übergangsphase wird sie eng mit Hartwig Grevener zusammenarbeiten und nach der ordentlichen Generalversammlung im Juni 2021 seine Nachfolge als CFO antreten.

 

Arnd Kaldowski fügt hinzu: «Während seiner Zeit als CFO bei Sonova hat Hartwig Grevener einen wichtigen Beitrag zur starken Entwicklung der Gruppe geleistet und mitgeholfen, unser vertikal integriertes Geschäftsmodell weiter voranzutreiben. In seiner Rolle war er massgeblich an der erfolgreichen Akquisition und Integration von AudioNova beteiligt. Er hat die Finanzorganisation zu einem verlässlichen Partner für unsere Geschäftsbereiche entwickelt und die IT-Organisation darauf ausgerichtet, unsere globale Lieferkette und digitale Kundeninteraktionen zu unterstützen. Im vergangenen Jahr hat er dazu beigetragen, dass Sonova die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie gut meistern konnte. Im Namen der gesamten Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats möchte ich Hartwig herzlich danken und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.»

 

– Ende –