Über uns - Leadership driven by innovation

Unsere Versprechen

Als weltweit führender Anbieter von Hörlösungen möchte Sonova das Leben von Menschen mit Hörverlust und ihrer Angehörigen nachhaltig verbessern. Daher bekennen wir uns zu vier Versprechen, an denen wir unsere Arbeit ausrichten: 

Sonova Versprechen

Bei Sonova fühlen wir uns unseren Mitarbeitenden, Kunden, Geschäftspartnern und der Umwelt gegenüber verpflichtet. Wir bekennen uns zu innovativen, hochwertigen und sicheren Produkten, die den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen, sozialen Nutzen stiften und die Umwelt schonen. Diese Verpflichtungen gelten für all unsere Teams, die weltweit markenübergreifend in den unterschiedlichen Geschäftseinheiten und in engster Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern an deren Umsetzung arbeiten. So können wir uns den vor uns liegenden Herausforderungen selbstbewusst stellen.

Lukas Braunschweiler, CEO

Diese Versprechen beeinflussen unsere Innovationstätigkeit, unsere tägliche Arbeit, die Interaktion mit unseren Geschäftspartnern und Kunden, die Chancen, die wir unseren Mitarbeitenden bieten, und die Massnahmen, mit denen wir umweltfreundliche Praktiken fördern.


Kundenorientierte Lösungen

Wir überwinden immer wieder technologische Grenzen, um unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen zu bieten. 

Tätigkeitsfelder

  • Neue Produkte
  • E-Lösungen

Ziel 2020: 

Unser Ziel ist es, unseren Kunden immer die grösste Auswahl an technologisch herausragenden Hörlösungen zu bieten, indem wir 7-8% unseres Umsatzes in Forschung und Entwicklung investieren und jährlich mindestens 40 Patente anmelden.

Ansatz:

  • Investition in Fachwissen und Schulung: Wir fördern und stärken das Fachwissen hunderter Ingenieure in unseren F&E-Zentren weltweit, um Innovationen bei Hörgeräten, Cochlea-Implantaten, drahtlosen Kommunikationssystemen und professionellen Hörlösungen voranzutreiben.
  • Starke Partnerschaften: Wir nutzen die sich ergänzenden Stärken all unserer Geschäftsmarken und die Weitergabe von Know-how durch enge Zusammenarbeit mit Expertennetzwerken und Universitäten weltweit.
  • E-Lösungen: Strategisch setzen wir auf die Entwicklung von E-Lösungen, um zu unseren Kunden eine Direktbeziehung in Echtzeit aufzubauen.

Weitere Informationen

Kundenorientierte Lösungen

 


Zugang zu audiologischer Gesundheitsversorgung

Wir verbessern die Lebensqualität von Millionen Menschen mit Hörverlust.

Tätigkeitsfelder

Ziel 2020:

Wir möchten bis 2020 mehr als 12 Millionen Menschen weltweit Zugang zu audiologischer Versorgung verschaffen, um so ihre Lebensqualität zu verbessern.

Ansatz:

  • Umfangreiches Produktportfolio: Sonova bietet eine grosse Bandbreite an Leistungs- und Preisniveaus, die von Standard- bis hin zu Premiumlösungen reichen.
  • Versorgungsinfrastruktur: Durch die Entwicklung neuer Serviceformate und Vertriebskanäle und die Förderung der Ausbildung lokaler Fachkräfte können wir bislang unterversorgten Gesellschaftsgruppen audiologische Dienstleistungen anbieten.
  • Partnerschaften: Durch den Aufbau produktiver Partnerschaften mit lokalen Organisationen,  können wir Menschen mit Bedarf unsere volle Bandbreite an Fachwissen und Services zur Verfügung stellen.
  • Stiftung: Für Menschen in Ländern mit kleinem bis mittlerem Einkommen und benachteiligte Gesellschaftsgruppen in Ländern mit hohem Einkommen ist audiologische Versorgung häufig immer noch schwer erschwinglich. Diesen Gruppen helfen wir durch unsere wohltätige Hear the World Foundation.

Weitere Informationen

Zugang zu audiologischer Gesundheitsversorgung

 


Investition in Menschen

Wir bieten ein flexibles und inklusives Arbeitsumfeld sowie eine offene Unternehmenskultur und fördern somit die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden. Wir handeln verantwortungsvoll und kommunizieren offen mit allen Mitarbeitenden und Partnern. 

Tätigkeitsfelder: 

  • Berufliche Weiterentwicklung
  • Body & Mind
  • Vielfalt & Inklusion
  • Menschenrechte & Arbeitspraktiken

Ziel 2020:

Es ist unser Ziel, mindestens die Hälfte aller freien Führungspositionen pro Jahr intern zu besetzen.

Ansatz:

  • Berufliche Weiterentwicklung: Wir fördern die Karrieren unserer Mitarbeitenden durch einen systematischen Talentmanagement-Prozess, der einen strategischen Ansatz für Weiterbildung, Nachfolge und Karriereplanung mit einschliesst.
  • Ganzheitliche konzernweite Gesundheitsinitiative: Wir fördern Mitarbeitergesundheit und Motivation durch unsere konzernweite Initiative Body & Mind.
  • Internationale Arbeitsstandards: Wir richten unsere Geschäftsführung sowie unsere Kodizes und Grundsätze an den international anerkannten Standards der Vereinten Nationen (UN), der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) aus. All unsere Mitarbeitenden, Geschäftspartner und Lieferanten müssen sich an diese Standards halten.

Weitere Informationen

Investitionen in Menschen


Schutz der Umwelt

Wir wenden bei all unseren Geschäftstätigkeiten ökoeffiziente Praktiken an.

Tätigkeitsfelder

  • Umweltprogramm
  • Intelligente Mobilität

Ziel 2020:

Wir wollen bis 2020 eine Reduzierung der produktionsbedingten CO2-Emissionen um 10% gegenüber 2013/14 erzielen.

Ansatz:

  • Betriebliche Energieeffizienz: Wir reduzieren unseren CO2-Ausstoss durch die optimale Ausschöpfung von Kapazitäten, die Erneuerung von Anlagen, den Umbau bestehender Gebäude oder den Umzug in neue Gebäude.
  • Alternative Energien: Wir erzeugen Energie aus erneuerbaren Quellen und kaufen grünen Strom.
  • Umweltmanagementsysteme: Wir haben in unseren wichtigsten Produktions- und Vertriebszentren ein nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagement eingeführt und motivieren unsere Lieferanten, sich ebenfalls an diesen Standard zu halten.

Weitere Informationen

Schutz der Umwelt