Medien - Sonova News Room

Phonak Gruppe erweitert Produktportfolio

26.03.2003
Perseo with WatchPilot2 background
Perseo, Conversa und FM Systeme mit Frequenz-Synthesizer als Wachstumstreiber für das Geschäftsjahr 2003/04
Die Phonak Gruppe präsentierte heute anlässlich einer Tagung für Medien und Finanzanalysten in jedem der drei Geschäftsbereiche eine neue komplette Produktlinie. Perseo, von Phonak Hearing Systems, ist die Nachfolgegeneration der äusserst erfolgreichen Claro Linie im Hochpreissegment. Das innovative Hörsystem bietet einen bisher unerreichten Grad an individueller Anpassung, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse und Präferenzen des Hörgeräteträgers. Conversa, von Unitron Hearing, ist ein neues digitales Hörsystem mit einmaligen Funktionen. Es wurde daraufhin entwickelt, alltägliche Situationen wie Sprechen am Telefon, Feedbackunterdrückung sowie Verstehen im Lärm optimal zu meistern. Nach der äusserst erfolgreich lancierten Unison Linie im unteren Preissegment ergänzt Conversa das digitale Angebot von Unitron Hearing im mittleren Preissegment. Schliesslich erweitert Phonak Communications ihre neue Generation von FM-Systemen mit Synthesizer-Technologie. Sie gewährleistet dank automatischer Frequenzeinstellung höchste Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.