Medien - Sonova News Room

Jahresergebnis 2008/09

19.05.2009

Sonova erzielt starkes organisches Umsatzwachstum von 7,8% und baut ihre Rolle als Markt- und Innovationsführer aus

Sonova erreichte mit CHF 1’249 Mio. einen Rekordumsatz in einem konjunkturell schwierigen Umfeld und konnte mit einer organischen Wachstumsrate von 7,8% in Lokalwährungen und 3,0% Akquisitionswachstum weitere Marktanteile gewinnen. Die Profitabilität wurde mit einer EBITA-Marge von 26,6% auf hohem Niveau gehalten. Der Gewinn nach Steuern belief sich auf CHF 284 Mio.

 

  • Neuer Rekordumsatz von CHF 1’249 Mio. – Die Sonova Gruppe hat ihren Marktanteil auf rund 23% erhöht und ist somit zum weltweit umsatzstärksten Hörgerätehersteller avanciert
  • Organisches Umsatzwachstum von 7,8% übertraf das Marktwachstum der Hörgeräteindustrie deutlich
  • 3,0% Akquisitionswachstum erzielt – Das Vertriebsnetz wurde durch Akquisitionen und Gründung neuer Gruppengesellschaften weiter ausgebaut
  • EBITA-Marge konnte mit 26,6% trotz negativer Währungseffekte auf hohem Niveau gehalten werden
  • 62% des Umsatzes wurden mit Produkten erzielt, die innerhalb der letzten zwei Jahre lanciert wurden – Innovativstes und umfassendstes Produktportfolio der Industrie
  • Neulancierungen: Die Hörsysteme Versáta, Certéna, Audéo YES, Next und 360 haben neue Massstäbe in der Hörsystemtechnologie gesetzt
  • Solider Gewinn nach Steuern von CHF 284 Mio. – Vorschlag einer unveränderten Dividende von CHF 1,00 an die Generalversammlung
  • Verwaltungsrat schlägt drei neue Mitglieder zur Wahl an der Generalversammlung vor
  • Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2009/10: Die Sonova Gruppe erwartet auf Basis der aktuellen Marktbedingungen ein organisches Umsatzwachstum von 6–8% in Lokalwährungen und eine EBITA-Marge auf Vorjahresniveau