Medien - Sonova News Room

Halbjahresabschluss 2006/07

15.11.2006
Erfolgreicher Start ins Phonak Geschäftsjahr 2006/07

Die angekündigte Akquisition der ReSound Gruppe stellt eine historische Weichenstellung für den langfristigen Erfolg der Phonak Gruppe dar und schafft einen erheblichen Mehrwert für alle Anspruchsgruppen

 

  • Umsatzsteigerung von 29,0% auf CHF 504,2 Mio. (wovon 15,6% organisch, 12,7% Akquisitionen und 0,7% Währungseffekt)
  • EBITA-Marge verbessert sich auf 25,1% (Vorjahr: 24,8%)
  • Gewinn nach Steuern wächst um 32,0% auf CHF 102,2 Mio.
  • Organisches Umsatzwachstum von 15,6% übertrifft das Marktwachstum der Hörgeräteindustrie deutlich
  • EUHA – Mit Savia Art setzt Phonak erneut den Standard in der Hörgeräteindustrie
  • Hear the World – Plácido Domingo und die Wiener Philharmoniker unterstützen Phonak dabei, Menschen rund um den Globus über die Wichtigkeit des Hörens aufzuklären
  • Auch im Geschäftsjahr 2006/07 wurden mehrere, wettbewerbsstarke Hörsysteme im Markt eingeführt: Savia Art, microPower, Verve Steinway Edition, Indigo und Element
  • Ausblick Geschäftsjahr 2006/07:
    Weiterhin starkes organisches Umsatzwachstum und weitere Verbesserung der EBITA-Marge. Aufgrund der starken Vergleichsbasis des zweiten Halbjahres 2005/06 wird das Umsatzwachstum im zweiten Halbjahr 2006/07 geringer ausfallen