Medien - Sonova News Room

Erweiterung der Geschäftsleitung von Sonova: Ernennung von Hansjürg Emch zum neuen Group Vice President Medical

Stäfa (Schweiz), 16.02.2011 - Die Sonova Holding AG, weltweit führender Anbieter von Hörsystemen, hat heute die Schaffung einer neuen Position innerhalb der Geschäftsleitung zur Stärkung ihres Hörimplantatgeschäfts bekannt gegeben. Die starke Vertretung auf der obersten Führungsebene der Gruppe unterstreicht die strategische Bedeutung dieses Geschäfts und das Ziel, langfristig die Führungsposition auf diesem Markt zu erlangen. Daher wurde Hansjürg Emch per 1. März 2011 zum neuen Group Vice President Medical (GVP Medical) ernannt.

Sonova arbeitet intensiv an der Entwicklung einer umfassenden medizinischen Produktstrategie im Hörsystembereich. Der neue GVP Medical wird die übergeordnete Verantwortung für das Segment Hörimplantate übernehmen, zu dem auch die Geschäfte von Advanced Bionics und Phonak Acoustic Implants gehören.

 

 „Die Schaffung der neuen Position GVP Medical an der Führungsspitze unterstreicht die strategische Bedeutung des medizinischen Geschäftsbereichs für die Sonova Gruppe“, sagte Valentin Chapero, CEO der Sonova Holding AG. „Durch Hansjürg Emch verstärken wir unser Managementteam um eine hervorragende Fach- und Führungskompetenz im Geschäftsbereich der Implantate.“

 

Hansjürg Emch sammelte über 15 Jahre Erfahrung im medizinischen Implantatbereich und verfügt als Mitglied der Geschäftsführung über einen hervorragenden Leistungsausweis. Während seiner Zeit beim Implantatehersteller Synthes erarbeitete er sich in verschiedenen Positionen umfangreiche Fach- und Führungskompetenzen: Hansjürg Emch leitete bei Synthes die globale Division der Wirbelsäulensparte, war zuvor für den regionalen Vertrieb der Gruppe in Europa zuständig und verfügt über Erfahrungen in den Bereichen der allgemeinen Geschäftsführung, Vertrieb, Produkt- und Geschäftsentwicklung sowie klinische und aufsichtsrechtliche Angelegenheiten in den USA und Europa. In seiner letzten Position als Präsident der Wirbelsäulensparte von Synthes sorgte er für ein signifikantes Wachstum dieser globalen Division. Hansjürg Emch, Jahrgang 1968, ist Schweizer Staatsbürger und besitzt ein Ingenieurdiplom der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich. Darüber hinaus absolvierte er ein Management-Development-Programm an der Harvard Business School.

 

Neuer Group Vice President R&D

 

Hans Leysieffer, Group Vice President R&D und Mitglied der Geschäftsleitung hat beschlossen, nach fast acht Jahren die Sonova Holding AG per 30. Juni 2011 aus persönlichen Gründen zu verlassen. Die Sonova Holding AG wird in Kürze einen Nachfolger für die Position ernennen.


– Ende –