Medien - Sonova News Room

Der Verwaltungsrat von Sonova nominiert Dr. Beat Hess als neues Mitglied

Stäfa (Schweiz), 02.11.2011 – Der Verwaltungsrat der Sonova Holding AG, weltweit führende Anbieterin von Hörsystemen, gibt heute die Nomination von Dr. Beat Hess als neues Mitglied für die Wahl in den Verwaltungsrat anlässlich der Generalversammlung 2012 bekannt.

„Es freut mich ausserordentlich, dass wir Dr. Beat Hess als neues Mitglied für den Verwaltungsrat vorschlagen können. Mit seiner internationalen und breiten juristischen Erfahrung, insbesondere auch  in den Bereichen Corporate Governance, Compliance und Risk Management, wird Dr. Beat Hess den Verwaltungsrat hervorragend ergänzen“ sagt Robert Spoerry, der Präsident des Verwaltungsrates von Sonova Holding AG.

 

Dr. Beat Hess, geb. 1949, Schweizer Staatsbürger, studierte an den Universitäten in Genf, Freiburg und Miami und ist Rechtsanwalt und Doktor der Rechtswissenschaften. Von 1988 bis 2003 war Dr. Beat Hess als Chefjurist der ABB-Gruppe und, von 2003 bis 2011, als Group Legal Director und Mitglied der Konzernleitung von Royal Dutch Shell tätig. Dr. Beat Hess ist Mitglied des Verwaltungsrates der Nestlé S.A. sowie der Holcim Ltd.

 

Wie schon früher kommuniziert, wird William D. Dearstyne, ein langjähriges Mitglied des Verwaltungsrates der Sonova Holding AG, an der Generalversammlung 2012 aus dem Verwaltungsrat ausscheiden. Das Organisationsreglement der Sonova Holding AG sieht vor, dass Mitglieder des Verwaltungsrates nach Vollendung des 70. Altersjahres an der nächsten Generalversammlung automatisch aus dem Verwaltungsrat ausscheiden. Der Verwaltungsrat hatte aus den in der Einladung zur Generalversammlung 2011 erwähnten Gründen die Amtszeit von William D. Dearstyne gestützt auf eine Ausnahmebestimmung im Organisationsreglement bis zur ordentlichen Generalversammlung 2012 verlängert.

 

– Ende –