Corporate Social Responsibility bei Sonova

Botschaft von unserem CEO

Sonova CEO, Lukas Braunschweiler

Lukas Braunschweiler, CEO von Sonova

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir von Sonova setzen alles daran, für unsere Stakeholder nachhaltigen Nutzen zu stiften – indem wir die Lösungen für unsere Kunden kontinuierlich optimieren, Millionen Menschen den Zugang zu audiologischer Versorgung ermöglichen, in unsere Mitarbeitenden und Partner investieren und bei allen Geschäftsaktivitäten umweltfreundliche Verfahren anwenden.

Mit unserer neuen Palette wiederaufladbarer und diskreter Lösungen setzen wir im Sinne unserer Kundschaft kontinuierlich neue Massstäbe in Sachen Hörleistung, Benutzerfreundlichkeit und Design.
Einen besseren Zugang zu audiologischer Gesundheitsversorgung fördern wir durch das branchenweit umfangreichste Produktportfolio und die Schulung von Fachleuten vor Ort, insbesondere in Schwellenmärkten. Darüber hinaus unterstützen wir Menschen mit Hörverlust, die nur eingeschränkt Zugang zu einer entsprechenden Versorgung haben, durch unsere Hear the World Foundation. In den letzten zehn Jahren stellte die Stiftung finanzielle Mittel, Hörtechnologie und Fachwissen in einem Gesamtwert von mehr als CHF 8 Millionen für über 80 Projekte in 39 Ländern bereit.

Dank unserer professionellen Führungskultur und unseres proaktiven Ansatzes bei der langfristigen Bindung von Mitarbeitenden konnten wir zum dritten Mal in Folge mehr als die Hälfte unserer Führungspositionen mit Mitarbeitenden von Sonova besetzen. Wir sind stolz darauf, dass 46% unserer derzeitigen Führungskräfte weiblich sind.

Im Rahmen unseres Umweltmanagementprogramms arbeiten wir weiter daran, bei all unseren geschäftlichen Aktivitäten unseren ökologischen Fussabdruck zu minimieren. Besonders freut es mich zum Beispiel, dass wir zum ersten Mal bei unserer Autoflotte unser Langzeitziel eines durchschnittlichen CO2-Ausstosses von maximal 140 Gramm pro Kilometer erreichen konnten.

Unser Einsatz für eine noch stärkere Unternehmensverantwortung wird von zahlreichen Organisationen in diesem Bereich gewürdigt. Sonova hat es in die Global 100 geschafft, eine Liste der hundert nachhaltigsten Unternehmen, das jährlich vom Forbes Magazine veröffentlicht wird. Das Unternehmen ist weiterhin in den international anerkannten Indizes Dow Jones Sustainability und FTSE4Good Global aufgeführt.

Als Zeichen für unseren ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz unterzeichnete Sonova 2016 den UN Global Compact und unterstützt somit dessen zehn Prinzipien betreffend Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsprävention. Die Sonova Gruppe erwartet von all ihren Mitarbeitenden und Geschäftspartnern, dass sie sich an diese Standards und Prinzipien halten.
Ich lade Sie ein, unseren CSR Bericht zu lesen und mehr zu erfahren über unsere Strategie und die Fortschritte, die wir hinsichtlich unserer vier Nachhaltigkeitsversprechen erzielen konnten.

Lukas Braunschweiler, CEO

 

Mehr über unsere Strategie und unsere Versprechen erfahren